Sowas hätt ich gern „in echt“….

Wenn man sich das sehr klotzige Armband genauer betrachtet, das in SL an meinem Arm hängt, sieht man…

… ja, das ist eine Schreibmaschine!

Und wenn ich was zu sagen habe, tipp ich es da ein. Allerdings erinnere ich mich mit Grausen an das Gewicht der ersten Schreibmaschinen… Trüge ich so ein Armband, mein Orthopäde wäre begeistert 🙂

Vielleicht erfindet ja bald einer ein biegsames Tablet zum umschnallen?*grinz*

Advertisements

Nochmal Steampunk^^

Gestern war es erfreulicher Weise so voll auf der Sim, daß ich keine Fotos mehr machen konnte, der Laptop kochte :). Das hole ich nun nach – und falls sich jemand wundert, warum ich so oft selbst auf den Bildern bin: ich finde das Outfit einfach klasse 😉

Batman fände das super, wetten?!
Mechanische Fische, sehr hübsch! Leider sehr primlastig….

Thunfisch?
Nee, Meerjungfrau in Dosen!^^

Ist das Kunst oder kann das weg? *grinz* Nein, es ist Kunst!
Noch mehr Kunst 🙂
Espresso à la Steam
Wissta Bescheid!^^
Ich habe so das unbestimmte Gefühl….
… etwas BEOBACHTET mich!

Steampunk-Flohmarkt am Krümelkram

Heute eröffnete der Steampunk-Flohmarkt mit einer zweisprachigen Lesung von Küperpunk Korhonen, „Grosvenors Räderwerk“. Ich kann mit Steampunk jetzt nicht wirklich viel anfangen. Es ist das viktorianische Zeitalter, gepaart mit viel Dampf(maschinen^^), Luftschiffen, H.G.Wells, Jules Verne und verrückten Zylindern 😉 Jedenfalls war es sehr voll, sehr interessant und es gab viel zu sehen. Noch die nächsten 4 Wochen könnt ihr im Steampunk schwelgen 🙂

Luftschiffe, wohin man guckt!
Über 40 Zuhörer lauschten der Lesung
Zaphod trägt den Zylinder eines Bücherwurms 🙂
Auch ich passte mein Outfit an – MIT Zylinder ^^

Ein neuer Traumspaziergang

Jemand sprach mich heute an, ich hätte ja schon lange nicht mehr gebloggt. Jaaaaa, stimmt! Durch meine elendig lange anhaltenden Zahnproblemchen hatte ich zu nichts Lust und war reichlich platt… hier liegen 3 Bücher, die auf eine Rezension warten, ein Brief, der dringend beantwortet werden müsste, meine Yogamatte hat mich auch schon lange nicht mehr gesehen (MORGEN! Ich schwör´s….!) und ich plane meinen Londontrip. Was auch schneller ginge, wenn ich nicht so platt wäre. Damit aber was schönes ins Blog kommt, habe ich einen neuen Traumspaziergang für Euch:

Auf Betreiben der Künstlerin musste ich das Video zu meinem Bedauern entfernen, tut mir sehr leid (

Einige Kurositäten

Das Schöne in SecondLife ist ja, man kann alles sein, was man so will. Man kann als Mensch rumlaufen, muß man aber nicht 😉 Ich selbst hopse ja auch gerne mal als Meerschweinchen durch die Gegend…

Hier gemeinsam mit einem rockigen Hamster ^^

es gibt aber noch mehr interessante Figuren:

oder:

oder:

Sehr hübsches Paar ^^

und dann noch:

Naja, das mit dem richtig anziehen üben wir nochmal, ne? ^^

und die beiden sind ja nun wohl auch in SL Geschichte:

Songbird Sorbet in der „Kulturschaukel“

Heute abend steppten die Tinys und rockten die Kulturschaukel im virtuellen Köln! Songbird Sorbet gab ein Konzert, wahnsinnig sympathisch, Wahnsinnsstimme, klasse Atmosphere! Zaphod Enoch konnte leider nicht dabei sein, weil er unglücklicher Weise im Krankenhaus ist. 😦 Damit er wenigstens einen kleinen Eindruck bekommt, hier einige Fotos:

Ein süßer Hase: Songbird Sorbet

Paaaartyyyyy!!!

Breakdance-Meerli Regina

Klein-Heino^^
Klein-Heino^^

Tolles Konzert, toller Abend! Wir alle wünschen Zaphod „Gute Besserung!“ 🙂