Gelesen:
Die Axt im Chrysanthemenwald – Fettnäpfchenführer Japan!
Gehört:
Du bist die japanischste Nicht-Japanerin, die ich kenne ^^ (Aaaawwwww!)
Gelernt:
Wie man Sitzanimationen in Sculptiekissen reinschummelt 😉
Gesehen:
Trance
Gedacht:
Wie dekadent kann man sein? Eine SCHWIMMKERZE, die REDUZIERT noch 120 € kostet?!? (Den besagten Laden fand ich, nachdem ich folgenden Satz las: „Da finde ich IMMER was.“ Ja nee, is klar….)
Gesagt:
Dankedankedankedankeeee ^^
Gefreut:
Über alle tollen Geburtstagsgeschenke! Ganz besonders über den richtig echten japanischen Kimono (Yukata), den ich hier trage. Geschenk vom Herrn Z. 🙂

Das unjapanisch breite grinsen überspielt nur die Schmerzen in meinen Beinen ^^ Ich kann so nicht sitzen, echt! :)

Das unjapanisch breite grinsen überspielt nur die Schmerzen in meinen Beinen ^^ Ich kann so nicht sitzen, echt! 🙂

Geärgert:

Gelacht:
Andauernd!
Geweint:

Getrunken:
Cola Zero, Kaffee, Tee, Senseo-Sorten-Tasting
Gegessen:
Ein äußerst kostspieliges Kalbsgeschnetzeltes und ne superleckere Hähnchenpfanne ^^
Gekauft:
Senseo-Pad-Maschine
Gefunden:
Richtig viel Liebe ^^
Gemacht:
Doppelgeburtstag gefeiert ^^

Advertisements