Vermutlich wundern sich einige, warum meine Buchrezensionen im Moment gerade brachliegen und alles andere eigentlich auch. Das liegt daran, daß ich wirklich schwer auf meiner Sim-Baustelle beschäftigt bin! Zwar bebaue ich nur 3/4 davon,an Cat´s Musikzirkus bastelt Cat selbst, aber das ist trotzdem eine ziemliche Aufgabe. Ich mal Euch mal eben einen Grundriß hin:

(Nein, ich kann nicht malen!^^)

(Nein, ich kann nicht malen!^^)

Es ist ja nicht so einfach, daß man einfach Gras auf´s Land schmeisst, ein paar Häuser, Büsche und Bäume und fertig ist die Luzie. Neeeeee! Es soll ja nach was aussehen, Ausstrahlung haben und meine Persönlichkeit darstellen. Ähnlich wie eine Wohnung, schliesslich lebt niemand in einem Katalogbild. Da muß Leben sein, ein Buch auf dem Sofa liegen, eine halbvolle Tasse rumstehen, so Kleinkram eben. Wenn ich daran denke, als ich vor 1,5 Jahren zum ersten Mal virtuelle Welten betrat, bin ich daran verzweifelt, eine Kerze auf einen Tisch zu stellen… ^^ Inzwischen kann ich einiges mehr hinstellen, Dinge, die ich nicht habe oder wo ich nichts passendes finde, selbst bauen und sogar (fertige) Scripte ändern. Aber das alles kostet reichlich Zeit, so daß viel anderes jetzt eben mal liegen bleibt. Da ich aber spätestens im September meine komplette Sim der Öffentlichkeit zugänglich machen will, mit einer richtigen Feier, muß ich jetzt ranklotzen. Hier gibt es nun einige Eindrücke:

Morgenstimmung

Morgenstimmung

cottage1

Drama, Baby, MORE Drama!

Drama, Baby, MORE Drama!

cottage3

Nicht ohne meine Meerlis^^

Nicht ohne meine Meerlis^^

cottage5

Chillen am Meer

Chillen am Meer

Wie es auf der japanischen Seite aussieht? Hier lang!

Advertisements