Distanz

Hunderte Kilometer entfernt
und doch so nah.
Deine Stimme in mir,
meine Gedanken zu dir,
der Weg zwischen uns entspannt.

Entfernung gilt nur im Raum,
nie in der Zeit.
Wir spannen einen Bogen
in der Zeit bis zum Morgen,
zärtlichwarm wie einen Traum.

Lass uns die Zeit festhalten
mit aller Macht.
Die Distanz zwischen uns so klein,
nicht ein Blatt passt da noch rein –
noch Strassen, um darauf anzuhalten!

Feuereis

Meine Seele ist Feuer,
meine Füße aus Glas,
sie stehen auf
sehr dünnem Eis.

Das Feuer in mir
will nach vorn,
meine Füße
bewegen sich nicht,
zu glatt ist der Boden.

Glas auf Eis, erstarrt
und kalt.
Bist du dann da,
mit festen Schuhen –
und gibst mir Halt?

(c) Regina Neumann

Advertisements