Ein Ausflug in die unendlichen Weiten des Weltalls

Im Rahmen der Science-Fiction-Woche im Virtuellen Köln gab es heute eine Reise in den Weltraum. Veranstaltet wurde die Raketenreise von Angie Ling, die ein virtuelles Reisebüro hat. Hier kommen die Bilder:

Hier sitze ich und warte darauf, daß es losgeht

Alle Raumfahrer sind da und die Rakete auch

Alle in die Aussichtskapsel gequetscht…auaaaaa! ^^

Und los geht´s!
Und weiter geht´s nach oben…..

Wir sind heil in der Gammastation gelandet ^^

Die Gammastation vor dem SL-Planeten

Da zieht sie vorbei, die SL-Welt

Mein Teehaus sehe ich leider nicht….

Die „Große Blaue Murmel“ ist auch gut zu sehen

Was, DAMIT sollen wir wieder runter??????

Okay, wenigstens platschten wir ins Wasser ^^

Es war wirklich eine tolle Reise, tolle Effekte und wirklich entspannend. Übrigens könnt ihr die Rakete auch mieten für ein kuschliges Date oder die nächste Weihnachtsfeier?

Advertisements

5 Antworten auf “Ein Ausflug in die unendlichen Weiten des Weltalls”

  1. Kuscheln in einer Emergency-Kapsel mit Fliehkräften, die ein lösen fast unmöglich machen, ist doch eine wunderbare Vorstellung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s