Schlagwörter

Piggeldy hat eine tiefe, blutige Schramme auf der Nase. Warum? Weil die Herren Meerlis schon mit Reviergehabe anfangen und klären wollen, wer der Boß ist. Frederick ist ja erstmal stoisch. Er bleibt stur sitzen wie ein Stein, lässt fast seinen Hintern von Piggeldy aus dem Weg schieben… aber dann! Messerscharfe Meerlikrallen über eine pelzige Nase, ZACK! Und nicht nur einmal, Piggeldy ist ein wenig lernresistent, nein, gleich noch ein zweites Mal! Sieht übel zugerichtet aus, der Kleine… Ich hoffe, die kriegen sich bald ein, bevor noch schlimmeres passiert – ansonsten muß dann mal die Parfümflasche her 😦

SO soll das nicht enden! Das ist KEIN gestelltes Foto, es stammt von dieser Seite: www.meerschweinchenberatung.at – Gott sei Dank sind es auch nicht meine!

Advertisements