Schlagwörter

Namensgebung ist ja nie so ganz einfach. Bei Kindern hat man ja neun Monate Zeit, sich was zu überlegen und darüber zu streiten, ob es wirklich ratsam ist, das Kind nach der Erbtante „Brunhilda“ oder nach Opa „Adolf“ zu nennen. Bei Haustieren geht man entweder nach Aussehen oder Charakter – oder man sucht ganz was anderes. Bei den Schweinchen standen zur Auswahl:

Kasper und Melchior
Bonnie und Clyde
Stan und Ollie
Piggeldy und Frederick
Linus und Schröder

Bonnie und Clyde fielen eigentlich gleich weg, denn diese Kombination hatte ich vor Jahren schon mal. Nach reiflicher Überlegung und den meisten Stimmen im Freundeskreis wurden es dann…. TA-DAAAAA:

Und Piggeldy Peanut ging mit Frederick Peanut nach Hause 🙂

Advertisements