(c) Knaur

Warum kann man Männer nicht bestellen wie Pizza: »Einmal die Nummer 12, bitte extrascharf!«? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die »Speisekarte« zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das Liebesleben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern auch ihr eigenes kräftig durcheinanderwirbeln wird …

Nachdem Isa ihren Tom mit dem Klischee „Praktikantin“ erwischt hat, möchte sie ein Herz aus Stahlbeton, um nicht mehr verletzt zu werden. Spass ohne Verpflichtung ist ab sofort ihre Devise, Sex kann man haben aber Frühstück gibt es keins! Und warum soll man dieses Vergnügen nicht auch anderen Frauen vermitteln? In ihrem Job beim Videoverleih sieht sie schliesslich oft genug Frauen, die mit verheulten Augen Berge von Chips und Eiscreme zu den schnulzigsten Liebesschinken ordern. Gesagt, getan! Isa trifft sich mit Männern, die sie auf ihre „Speisekarte“ setzen möchte. Natürlich müssen die Herren vorher ausgiebig getestet werden und wenn Isa keine Zeit hat, opfert sich dafür gerne ihre Freundin Pia…

Wie mir das Buch gefallen hat, beschreibt am Besten diese kleine Episode:
Ich lese immer und überall, auch beim Essen (wenn ich alleine bin, natürlich!) Es ist später Mittag, das Chinarestaurant nur mit wenigen Gästen besetzt, ich bestelle und hole das Buch aus der Tasche. Bis auf leises Geklapper ist es still. Bis…. ja, bis ich ein unterdrücktes Röcheln ausstoße und knallrot werde! Die Kellnerin guckt, schon sprungbereit, falls sie mir versehentlich das Terriyakihuhn „Extra scharf“ serviert hat, die Gäste gucken auch… und ich kann nicht mehr: WAAahaaAHAAAAAA! platzt es aus mir heraus und die Lachtränen kullern, ist mir jetzt egal, was die Leute denken, ich lach mich schiiiieeef!!! Das wirkte offenbar ansteckend, alle grinsten mit, obwohl die gar nicht wußten, warum 🙂
Lachanfälle hatte ich durchaus öfter, und auch, wenn Isas Einstellung absolut nicht meine ist und ich es an manchen Stellen ein bisschen ZU aufgedreht fand, ist es ein absoluter „Gute-Laune-Bringer“, sehr kurzweilig und urkomisch. Sehr empfehlenswert 🙂 🙂 🙂

Advertisements