(c) Amazon

„Das war eindeutig Mord“, erkennt der Fachmann – und das gleich in mehreren Fällen. John Rebus, der eigenwillige Detective aus Edinburgh, durchstreift die dunklen Gassen seiner Heimstadt auf der Suche nach Motiven, Tätern und verborgenen Indizien. Egal, ob ein Student erhängt an einem Galgen gefunden wird, ob es um einen Geist geht oder ein vermeintliches Attentat: Detecive Rebus kommt der Wahrheit mit Geduld und Sturheit auf die Spur …

Zwölf geniale Shortstories, zwölf Fälle für John Rebus. Rankin beweist hier schlüssig, daß man nicht unbedingt 500 Seiten braucht, um einen guten Krimi zu schreiben. Alle Geschichten sind spannend und haben den bekannten Rebus-Touch, bestens geeignet für den „kleinen Rebus zwischendurch“ 🙂

Advertisements